Kanu Wander Club Krefeld 1950 e.V.
Herbsttour nach Landeck 

 

Man kann den Tag der Deutschen Einheit selbstverständlich im trauten Wohnzimmer gegehen. Man kann aber auch seine Sachen zusammen packen und sich auf den Weg in die Berge machen.

Gut, hochsommerliche Temeraturen sollte man nicht erwarten - dafür aber mit ein wenig Glück schönes Wetter und angenehme Wasserstände.

Mark, Stefan, Birgit und Uwe haben dies entsprechend genutzt und einige nette Herbstimpressionen mitgebracht. Die Tour ging zunächst nach Landeck, von wo aus einige Flüsse recht gut zu erreichen sind.

Auf dem Programm standen die Venter Ache, die Ötztaler Ache und der Inn. Sanna war jedoch aus irgendwelchen Gründen nicht dabei; wird wohl der Wasserstand gewesen sein....

 

Innschluchten im Herbst

 

Watch it

 

Übrigens ist diese Tour die erste Wildwasser Tour für Uwe gewesen, der in diesem Sommer mit dem Kajakfahren angefangen hat. Wie man sieht, hatte der seinen Spaß - die anderen allerdings auch. Und selbst, wenn das Rollen nicht so ganz klappte- aussteigen war nicht sein Ding ...

Eine Meerjungfrau stellt man sich doch schon anders vor ...

Die Venter Ache ist nicht wirklich Birgits Freund geworden. Zumindest hatte sie keine Einheit mehr mit ihrem Boot im Sinne der Bedienungsanleitung gebildet. Aber - auch sie ist hart im Nehmen und konnte sich erst mal auf einen Stein retten ...

Praktische Bergeübung

... von welchem sie dann wieder geborgen wurde. Aber erst, nachdem sie das Zauberwort laut und deutlich gesagt hatte und den “Rettern” ein Freigetränk versprochen hatte. Keine Sorge, sie ist danach direkt wieder in das Boot gestiegen.

Rapids

Wish I was there...

 

Back to the root