D.L.R.G. Ortsgruppe Uerdingen
75-Jähriges Jubiläum

 

Am 08.06.2002 hat die Ortsgruppe Uerdingen ihr 75 Jähriges Jubiläum im Casino der Bayer AG in Uerdingen (bzw. Hohenbudberg) gefeiert.

Auch wenn das Programm auf den ersten Blick nicht wirklich so aussah, als wäre es für die Alterklasse zwischen 20 und 30 ansprechend wäre, kann man nicht anders sagen, daß es eine gelungen Veranstaltung gewesen ist, an welcher wir alle viel Spaß und Freude hatten.

Neben einigen Mitgliederehrungen standen für den Abend eine Überraschungsdarstellung von Mitgliedern der Jugendgruppe auf dem Programm, ein Bauchredner verteilte Seitenhiebe bis kurz vor der Gürtellinie (von oben, zum Glück) und 3 Tenöre haben uns daran erinnert, daß es auch andere Musik als Mainstream gibt. Der Rest des Abends wurde von einer lokalen Kapelle begleitet, die es immer wieder schaffte, auch den letzten Tanzmuffel von den Stühlen zu reißen.

Einziger Wermutstropfen waren die Pächter des Casinos gewesen, selten habe ich es erlebt, daß ein Dienstleister (kommt schließlich und endlich von Dienen und Leisten) so unfreundlich gewesen ist - und es war schon ein gewisses Novum, daß ein Buffet unmittelbar nach dem ersten Gang bereits abgeräumt wurde; gleich, ob der Eine oder Andere vielleicht später noch einen Nachschlag nehmen wolle. Dafür war aber das Personal spitze gewesen und hat wacker mit uns bis zum bitteren Ende ausgehalten.

Genug der Worte- hier einige Impressionen von dem Abend:

Anja in Action

Anja hatte hier das Vergnügen, bei Ihrer eigenen Ehrung behilflich zu sein.

Nicht jeder war direkt für die Tanzfläche bereit

Klares Kaltes Wasser - die Überraschungsgäste

So muß ein Geschäftsführer aussehen - dann klappts auch mit den Mitgliedern

Noch sind sie alle ruhig...

eine Gerstenkaltschale erfrischt nicht nur

sondern lockert auch die Stimmung

.. wie man unschwer erkennen kann

oder etwas nicht?

Claudia und Alex haben es getan

Steffi und Conny zögern wohl noch

andere dann wieder nicht...

Wenn der Anfang erst mal gemacht gemacht ist, gibts kein Halten mehr...

OK, keine Bilder mehr *grummel*
Tja, ich denke schon, daß die Bilder, die leider nur einen kleinen Ausschnitt widerspiegeln, einen Eindruck über die Veranstaltung vermitteln. Irgendwann des Morgens sind dann auch die letzten gegangen.

War nett

Back to the root