Karate Kid´s 2002 
Karatewochende vom 12. bis 14.07.2002

Schon fast eine Tradition, daß die Jungs und Mädels vom VTK uns einen Besuch abstatten. Trotz einiger Defekte in der Absprache der KWC Betreuer konnte Dank kurzfristigem spontanen Einsatz doch eine ausreichende Anzahl an “Fachkundigen” Bootfahrern zusammengestellt werden und so stand dem Wochenende nichts mehr im Wege. Noch nicht einmal von der Wetterseite - und das, obwohl Regen doch meist Freitags ab 15:00 Uhr einsetzt...

Genug der Vorworte, lassen wir doch einfach die Teilnehmer in einem kurzen Bericht zu Wort kommen:

Das letzte Wochenende vor den Ferien waren wir wieder beim Christian (Cheffevon Frawi) auf dem Gelände des Kanu Wander Club Krefeld zu Gast und durften uns wieder auf dem Rhein und dem Krefelder Yachthafen austoben.

Hatte man die Fahrt zum Yachthafen trocken überstanden, war im Yachthafen Schluß mit Lustig.

Hier wurde gekentert - was das Zeug hält - bis alle mindestens einmal im Wasser lagen. So konnte man schon mal für den Ernstfall proben, denn am nächsten Tag ging es nach Lörick.

Nach 14 KM auf dem Rhein kamen aber alle gesund aus dem Wasser und keiner wurde vermisst.

Danke an die Küchemäuse Petra Walden und Erika Nehrig, die wieder hervorragend unsere hungrigen Mäuler stopften.

Danke auch an den KWC – Krefeld für das Bereitstellen der Boote, Trainer, Räumlichkeiten und das gute Wetter

Einige Bilder von der Veranstaltung haben wir natürlich auch zu bieten:

Bastian ist nicht zu bremsen. Am Start jedenfalls ...
Bastian konnte es kaum erwarten, endlich loszulegen. Gut, hinterher hat er dann doch gemerkt, daß sein Boot kein Abfahrer (Rennboot) ist ...

Wie war das mit dem Catwalk=

Dafür hat seine neue Sommerkollektion aber für Aufsehen gesorgt!

Morgens um Halb Zehn in Deutschland

Jugendarbeit ist halt stressig
Aber solange es eine Stärkung gibt...

Am Besten noch einen Nachschlag

Unser Grisu
Für alle Hobby Köche und Garten- Pyromanen: Schneller als mit einem Gasbrenner ist der Grill nie angegangen!

So muß 'ne Wasserratte aussehen

... was aber noch lange nicht heißt, daß es dann auch mit dem Nachbarn klappt!
Ian, Dir wächst ein Tier aus der Hose. Aber hieß der nicht Dooley?
Kevin - Allein im Boot

Fütterung der Raunbtiere?
Philipp

So wird das nichts...
o, ehrlich.Ist zwar richtig, daß man bei der Rolle erst das Boot und dann den Körper dreht - aber doch nicht so...

Wasserwandern kommt vom

Silke - Begeisterung steht ihr noch nicht im Gesicht geschrieben

Sind wir hier in der Dom- Rep?
Steffen hat anläßlich des Wochenendes die Erkenntnisse der Betriebswirtschaft durch seine Gleichung “Kostenbeitrag = All- Inklusiv” auf den Kopf gestellt. Es war ihm allerdings nicht möglich, die Anwesenden von der Richtigkeit zu überzeugen.

Nun geht es bald los!

Back to the root