Startseite Berichte Berichte 2004 Winterwanderung 2004

 
KANU WANDER CLUB Krefeld e.V. 1950

Wanderung vom 18.01.2004
Start unserer Wanderung war der Parkplatz am Strandbad der Krickenbecker Seen. 18 muntere Wanderer zwischen 10 und 70 Jahren, trafen sich dort um 11:00 Uhr zu einer Wanderung rund um das Seengebiet.

Unser Wegweiser war die Wanderroute A3, die uns zunächst in südliche Richtung zur Gaststätte Secretis führte. Bald darauf ging es rechts ab zur Spitze des De-Witt-Sees. Hier ging es über eine Holzbrücke und dann weiter an der Nette entlang zur Leuther Mühle.

Weiter führte der Weg entlang einen Waldes zum Gestüt Seehof. Im weiten Bogen ging es nun um den Schrolik-See einer der vier Seen der Krickenbecker Seenplatte.

Das gesamte Nette Gebiet vom De-Witt-See bis nach Wachtendonk steht unter Naturschutz und darf leider nicht mit Paddelbooten befahren werden.
Der Abschluss unserer Wanderung führt vorbei an Schloss Krickenbeck dem Glabbacher Bruch und Hinsbecker Bruch zurück zum Parkplatz.

Bei angenehmen Wetter konnten wir so unsere ca. 10 Km Wanderung durch eins der schönsten Gebiete am Niederrhein beenden.
Lothar
Wenn Du diese Datei im PDF Format herunterladen möchtes dann rechte Maustaste hier...
 
© KANU-WANDER-CLUB Krefeld   |  Impressum  |  Haftungsausschluss/Datenschutz