Startseite Berichte Berichte 2007 Alpen 2007

 
KANU WANDER CLUB Krefeld e.V. 1950
Wanderung von Alpen durch den Staatsforst Leucht

Am 4.Februar 2007 zwei Wochen nach dem Sturm Kyrill ging unsere Wanderung durch den Staatsforst Leucht. Dieser liegt südlich des niederrheinischen Ortes Alpen. Ein zusammenhängendes Waldgebiet von mehreren Quadratkilometern. Zum Glück waren die meisten Forstwege schon frei geräumt, so dass wir unsere Wanderung unternehmen konnten.


Als fleißige Wanderer am Start Nico, Heinrich, Gosbert, Eric, Volker, Renate, Ute, Waltraud und hinter der Kamera Lothar. Insgesamt sind wir eine Strecke von 13 Km an diesem Tag gewandert

Immer wieder waren Wege durch umgestürzte Bäume versperrt und zwangen uns durchs Unterholz um diese Hindernisse zu umgehen. Zum Glück war es an diesem Sonntag windstill, so dass wir ohne Furcht vor herabfallendem Holz durch den Wald wandern konnten.

Die Wucht des Sturmes war gewaltig und hat viele große Laubbäume samt Wurzelballen einfach umgedrückt.

Hier an diesem kleinen Hang war es besonders schlimm, viele der großen Buchen hat es einfach umgehauen.

In diesem Waldgebiet gibt es fast keine Einkehrmöglichkeiten und so haben wir unsere Pause auf einpaar Baumstämmen verbracht.
Frisch gestärkt und ein wenig ausgeruht ging es dann im Bogen zurück nach Alpen.

Die Tour ist beschrieben im Kompass Wanderführer Niederrhein von Albert Schöndorf

Lothar

Wenn Du diese Datei im PDF Format herunterladen möchtes dann rechte Maustaste hier...
 
© KANU-WANDER-CLUB Krefeld   |  Impressum  |  Haftungsausschluss/Datenschutz