Startseite Bootshaus Ausstattung
KANU WANDER CLUB Krefeld e.V. 1950

Und so schaut's bei uns aus:


Ein eigener Weg führt hinunter zum Rhein. Bootshaus und Gelände sind hochwassersicher und komplett eingezäunt. Das Bootshaus verfügt über einen gemütlichen Aufenthaltsraum, eine Küche, Sanitär- und Umkleideräume sowie einen Telefonanschluss. Ein separater Jugendraum ist ebenfalls vorhanden. Für lange Sommerabende gibt es eine Lagerfeuerstelle. Camping ist kleinem Umfang auf unserem Gelände möglich.


Damit die Kinder nicht zu kurz kommen haben wir eine Schaukel mit Rutsche aufgestellt auf der auch die Großen gerne einmal schaukeln.
Wenn es im Sommer richtig heiß ist wird auch ein Planschbecken aufgebaut.

Sonnenuntergang hinter der Uerdinger Rheinbrücke

In den Bootshallen sind die Vereinsboote und die privaten Boote der Mitglieder sowie die Ausrüstung untergebracht.
Von Ende März bis Mitte Oktober treffen wir uns hier mindestens 2-3 mal die Woche (u.a. Dienstagabend und über das Wochenende).


Der Clubraum ( Ansicht von aussen und von innen) bietet ca. 40-50 Personen Platz


Im Winter wird die paddelfreie Zeit mit Dia Vorträgen, Muschelessen und Reibekuchenessen ausgefüllt.
Wichtige Sportereignisse werden auf großer Leinwand gemeinsam angeschaut.

Nach dem Bootfahren sitzt man gemütlich beisammen - grillen und feiern inklusive.
Die Fahrten für die kommenden Tage werden ebenfalls hier besprochen.

Ein großes Sommerfest mit Essen und Freibier ist bei uns üblich.


© KANU-WANDER-CLUB Krefeld   |  Impressum  |  Haftungsausschluss/Datenschutz